“Innovation im ländlichen Raum” – Workshop mit Diskussionsrunde

Der ländliche Raum des Burgenlandes steht vor großen Herausforderungen. Entsprechend dem Sprichwort „Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu“ beschränkt sich die Diskussion über die Förderung von Forschung, Technologie und Innovation oftmals auf städtische Ballungsgebiete und urbane Räume. Das bewirkt auch einen entsprechenden Brain Drain des ländlichen Raumes durch Abwanderung bestausgebildeter Menschen in Ballungsräume. In diesem Sinne beschäftigen wir uns mit der Frage:

“Können Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im ländlichen Raum stattfinden?”

Download Einladung

Teile deine Gedanken